LebensLauf

Haare blond
Größe 1,70
Augen blau
Nationalität deutsch
Sprachen Englisch, Französisch
Sportarten Schwimmen, Joggen
Instrument Akkordeon
Führerschein Klasse drei
Wohnort Berlin
Wohnmöglichkeiten Hamburg, Köln, Stuttgart und Rom
Interessen Kunst, Lebensgeschichten

AUSBILDUNG

2006-2007 Berufsbegleitende Weiterbildung zur Theaterpädagogin am Sozialpädagogischen Institut Berlin in Zusammenarbeit mit dem Hebbel Theater am Ufer-Abschluss But
1985-1989 Studium für Schauspiel an der Akademie für darstellende Künste Ulm-Abschluss Diplom
1980 Fachhochschulreife an der Fachoberschule Würzburg

WEITERBILDUNG

2011 Ausbildung zum systemischen Coach/LernCoach am Institut für LernCoaching und Bildung Berlin ILeB http://www.bittermanncoaching.de
2009 Ausbildung als Trainerin/Hochschuldozentin am Europäischen Bildungsinstitut altop
1999-2001 Teilnahme der Seminarreihen Kultur & Management

THEATERPROJEKTE

2016-2013 Erzählstation e.V. Künstlerische Biografiearbeit mit Menschen 70plus   2012-2014 Straßentheaterperformance „Berlin, die Ratten kommen“ http://www.berlin-die-ratten-kommen.de  2010-2011 Abschlussball ein Theaterprojekt mit arbeitslosen Jugendlichen in Schöneberg   Wintermärchen ein Theaterprojekt mit arbeitslosen Jugendlichen in Senftenberg
2009-2010 Auf die Plätze fertig los- eine Theaterperformance mit Jugendlichen des Kinderheims Dr. Janusz Korsak – HappyHappyLoser-Show- ein generationsübergreifendes Theaterprojekt mit jungen Männern und Männern 60plus
2007 -2009 Lass krachen, Alter – ein Theaterprojekt mit Männern 70plus          http://www.lass-krachen-alter.de                                                                       Compagnia Litera Literarisches Kabarett alles Eisbein, oder was?  Kunstaktionen zur Bundestagswahl- Besetzt Bittermann!

THEATER (AUSWAHL)

2004 Villa Elisabeth und Sophiensaelen BerlinWeinstück-Rausch!Jetzt! Hier sofort! Regie: Heiko Michels
2003 Hexenkessel Hoftheater Königin Margareta in Richard der Dritte (Shakespeare) Regie: Jan Zimmermann
2002 Theater Aalen Frau Buchner in Friedensfest (Hauptmann) Regie: Ralf Siebelt
2000-2004 Gründung von Theaterproduktion Süd mit den Stücken
„Morgensterns Welt“, „Ich bin Superwoman“, „Alice im Wunderland“
1999-2002 Theater Lindenhof Melchingen Kasimir und Karoline (nach Horvath)- Die Mutter in Kleinbürgerhochzeit (Brecht) Regie: Siegfried Bühr- Die Winterreise (Schubert) Regie: Christoph Biermeier
1999-1997 Theater Singen Königin Elisabeth in Maria Stuart Regie: Peter Simon Frau Biedermann in Biedermann und die Brandstifter                                                          1996-1993 Stückverträge an diversen Berliner Bühnen: Deutsches Theater Berlin – Colibrin in Worte Gottes (Inclan), Regie: Armin Holz-Freies Schauspiel Berlin Preparadise Sorry Now (Faßbinder), Regie: Bernd Mottl – Denn es ist die Maschine in Ihnen…( Wildenhain),  Regie: B.Mottl – Soloabend: Ich zähle die Stunden Regie: R. Meyer – Freies  Schauspiel Berlin Kleisttheater Frankfurt/Oder Marilyn Monroe in Come back to Elvis, Regie: Bernd Mottl     1989-1990 Stadttheater Ulm, Junge Frau in Fetzer-ein Stück Jugend, MissHassett in Fenn(Churchill) Regie: Swen Grunert

LESUNGEN (Auswahl)

2010 Produktion der CD „So viel Heimat ist in mir“ von Rockradio Berlin
2010 Lesung in der Literaturbühne im AUSLAND mit Texten von Johanna Sigrun Zinser „So viel Heimat ist in mir“
2008 Lesung im Museum Neuköln „Löwenmutter“ von Esma Abdelhamid
2006 Mitgestaltung der Lesereihe CoolTUR 030 Berlin Lesungen von Texten neuer unbekannter Autoren
2002/2003 Hörspiele für den SWR Tübingen u.a. „Die Stelle“ von Jürgen Jonas
2002 Gründung „Die Vorleserinnen“
Szenische Bearbeitung und Lesung der beiden Märchenbücher von Willhelm Hauffs „Zwerg Nase“ und Erich Kästners „das doppelte Lottchen“

TV/FILM (Auswahl)

2005 Hol sie der Teufel Regie: Daniel Tharau, Eingeladung Grenzlandfilmtage Selb
2004 Das Kanzleramt Regie: Jacob Schäufelen ZDF
2004 Koma 2 Regie: Peter Wuchterl TU Berlin
1998 Die Tour Regie: Horst Markgraf HFF Babelsberg
1997 Die Kathedrale Regie: Thorsten Herold DFFB Berlin
1996 Matchball Regie: Ralf Gregan RTL
1996 Liebling Kreuzberg Regie: Werner Masten ARD
1996 Lindenstrasse Regie: Karin Hercher ARD

                                                                                                                   
WERBUNG (Auswahl)
2010 Werbespot Euronics
2009 Job-TV 24
2006 Kampagne Be Berlin
2000 Deutsche Lufthansa